Drei Bands sorgen
2017 für Stimmung
Wir vom OK Countryfestival Uster freuen uns auf die drei Schweizer Top Country- Bands, welche für die vielen Countryfans in der Ustermer Reithalle am Samstag, 27. Mai 2017, für eine tolle Stimmung sorgen. Stimmung wird in Uster, by the way, eigentlich immer gross geschrieben, Stimmung und eine unvergleichliche Country- Atmosphäre. Gutes Essen gehört dazu, spezielle Drinks und harte Sachen natürlich ebenso. Daneben  sorgt eine kleine Kaffeestube für den vielleicht benötigten Zuckerschub und wer sein (oder ihr) Outfit der Umgebung countrymässig aufpeppen möchte, findet einige Stände mit Western-Wear. Thats Uschter…! Aber, wie erwähnt, ist es die Musik, sind es die Bands, welche die Stimmung ankurbeln. Und im Jahr 2017 bringen nachfolgende drei Bands die Reithballe zum Kochen. 19.00-20.30 Uhr: „Unifour“ Drummer Rafael Zimmermann, Gitarrist Bodo Neumeister, Bassist Nik Ilic und Lead- Sängerin Heather Hoy vereinigen ihre individuellen musikalischen Backgrounds zur Band «Unifour» - und damit gewissermassen zum musikalischen „Gruppenbild mit Dame“. Ob allerdings Heinrich Böll, der Verfasser des gleichnamigen Romans, der Countrymusik etwas abgewinnen konnte, wissen wir nicht, aber wir wissen mit Bestimmtheit, dass „Unifour“ die Gäste in der Reithalle mit begeisterndem Sound ins Festival führen wird. 21.00-22.30 Uhr: „Pepi Hug‘s Firewall“ Die zweite Band am Festival- Samstag weiss genau, was Country-Fans mögen. Die Musiker Rochus Hobi (Piano Hammond und Gesang), Romano Schleucher (Schlagzeug), Walter Schiesser (Gitarre und Gesang), Martin Gugger (Geige) und Pepi Hug (Bass und Gesang) leben die Songs und geben dem Publikum die Freude weiter, die sie auf der Bühne gemeinsam spüren. Wer schon mal an einer «Hochdruckparty» dabei war weiss, dass «Pepi Hug,s Firewall» nicht nur ein Konzert, sondern auch ein Erlebnis ist.   23.00-00.30 Uhr: Marco Gottardi & The Silver Dollar Band Marco Gottardi, der Zürcher Oberländer Country-Lokalmatador, bildet an unserem diesjährigen Festival mit erneut viel Schweiz drin, den Abschluss der über fünfstündigen Show. Was wäre ein Ustermer Countryfestival ohne Marco? Gegenfrage: Was wäre eine Flasche Jack Daniels gefüllt mit Kamillentee? Eben! Bei Marco bekommen alle das was draufsteht: Country-Music vom Feinsten – und die unverdünnt… Noch Fragen? 
Hier gehts zum Vorverkauf! Hier gehts zum Vorverkauf!